Fanö 2008
 

 

 

 

 

 

 


Und es hat doch noch geklappt....

Auch wenn es so aussah, als müssten wir in diesem Jahr auf das Kiteflyersmeeting

Verzichten, haben wir es doch geschafft, wenigstens zwei volle Tage auf Fanö

verbringen zu können.

 

Dieses Jahr sind wir aufgrund der Spritpreise zu viert mit einem Auto + Hänger

angereist. Sollten unsere Drachen noch mehr Nachwuchs bekommen (was zu

vermuten ist) platzt der Hänger im nächsten Jahr aus allen Nähten und wir reisen

mit `nem Lkw an.

 

Anreise war am Donnerstag zwar sehr spät, aber wenn man direkt

von der Fähre, die um 20.50 Uhr von Esbjerg fährt, zur Begrüßung

in die Reithalle kommt, kann man dort doch noch ein paar bekannte Gesichter

erspähen. Es waren noch einige Drachenflieger da, die sich nix aus Fußball machen J

 

Am Freitag hatten wir dann starken Wind und Sandtreiben, aber es war trocken!

Leider konnten wir nicht so viel auspacken und haben uns auch frühzeitig wieder auf

den Weg zum Campingplatz gemacht.

Der Abend wurde bei verschiedenen Kiter-Partys mit viel Fachsimpelein verbracht.

 

Am Samstag sind wir dann erst spät in die Gänge gekommen...

Ups, der Strand war ja schon fast wegen Überfüllung geschlossen, als wir am Mittag bei

schönstem Sonnenschein und tollem Wind nach einem Plätzchen suchten. Wir sind aber

noch fündig geworden und auch Bart Simpson und Calimero durften sich die frische Brise

um die Nase wehen lassen. Es war ein herrlicher Tag!!

Abends war traditionell die Versteigerung angesagt. Auch dort traf man wieder viele bekannte

Gesichter. Da die interessantesten Teile natürlich wieder bis zum Schluss aufgehoben wurden,

sind wir an diesem Abend auch erst Morgens zu Bett gekommen.

 

Da wir Sonntag morgen im Regen aufgestanden sind, ist es uns dann leicht gefallen, die Sachen

zu packen und nach einer kurzen Runde über den Strand und zwei Stunden Wartezeit mit Hot Dog

und Eis an der Fähre die Insel zu verlassen.

 


Tschüss Fanö und hoffentlich bis 2009!

 

 

 

Einige Bilder findet ihr hier:                                        

 (einfach auf das Bild klicken...)