Eckwarderhörne
Pfingsten 2008
 

 

 

 

 

 

 

 

 


Da in diesem Jahr nur sehr wenige Großdrachenflieger in Eckwarderhörne angemeldet waren,

beugten wir uns dem Druck von Pumuckel und Alex J J und fuhren trotz unserer Baustelle am Freitag

ins Butjadinger Land. Die Anreise war, wie vorauszusehen, mit einigen Staus verbunden.

Gegen 19.00 Uhr erreichten wir dann das Gelände und wurden sehr herzlich vom Team Multiflight empfangen.

Diese waren in Kompaniestärke angerückt, da mal wieder ein Geburtstag auf der Drachenwiese gefeiert werden sollte.

Samstag morgen (00.05 Uhr) kamen dann auch endlich die zwei weiteren Elmshorner an. Schnell noch „Hallo“

gesagt und dann ab in die Kiste.

 

Das ganze Wochenende hatten wir strahlenden Sonnenschein und sehr unterschiedlichen Wind. Samstag zum Teil Hackewind,

der dann auch einigen längere Spaziergänge verordnete...

 

Sonntag recht wenig Wind, aber diesen dann auch zur Nachtshow, so dass nicht alles mit Muskelkraft zum Fliegen gebracht wurde.

Das Publikum, das, zumindest am Abend, reichlich vorhanden war, zeigte sich begeistert.

 

Am Montag hatten wir dann Null-Wind und als dieser dann gegen 15.00 Uhr auffrischte, saßen wir mal wieder auf gepackten Koffern L

 

Nach einer entspannten Rückreise landeten wir gegen 20.00 Uhr braungebrannt und gutgelaunt wieder zu Hause.

 

Es war ein sehr schönes Wochenende. Danke, dass Ihr uns überredet habt!

 

 


     Bilder findet Ihr hier